Skip to main content


Martin Winkler reshared this.


Unsere 3. Studie im Kontext von Organisationsentwicklung & Organisationspsychologie läuft. Wir suchen 500 Proband:innen die im Umfeld von Software-Produktentwicklung tätig sind und 10 Minuten Zeit für unsere Umfrage haben.

Zur Studie: https://www.soscisurvey.de/Study_03/

In English:
https://www.soscisurvey.de/Study_03_en/

Mehr Infos, Videos & Quellen. https://www.teamagile.org/forschung/
Bild/Foto

Martin Winkler reshared this.


Am Samstag, dem 3. April 2021, von 22:15 bis 23:00 Uhr halten Stefan und ich den Vortrag: Das Netz als Inspirationsquelle für Kunst(werke) mit anschließender Fragerunde. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Digital Verteilten Online-Chaos (DiVOC) mit dem Motto: Reboot to Respawn (R2R) statt.

Wir freuen uns über Zuschauer*innen auf https://streaming.media.ccc.de/

Informationen zum Vortrag unter: https://pretalx.c3voc.de/divoc-reboot-to-respawn-2021/talk/DGRKMU/

#DiVOC #Reboot2Respawn #R2R
Bild/Foto


Kodi Logdatei an syslog senden


Da ich inzwischen den Schwiegerleut und meinen Eltern #Kodi als Mediacenter aufgeschwatzt habe - natürlich die Raspis per VPN an mich angebunden - wollte ich die Kodi-Logs gerne im syslog sehen. Da Kodi selbst dazu nichts anbiete habe ich diesen Weg für die #bash gefunden:

tail -n0 -F /home/kodi/.kodi/temp/kodi.log | stdbuf -o0 cut -c37- | logger -t KODI

tail -F: Falls per systemd oä gestartet, wird solange probiert bis die Datei kodi.log lesbar wird.

stdbuf -o0: cut soll nicht puffern sondern direkt an logger weitergeben.

cut -c37-: Der Kodi eigene Zeitstempel wird entfernt.

logger -t KODI: Die aktuelle Zeile wird mit dem Programmnamen "KODI" an syslog weitergereicht.

So kann ich wunderbar in #LibreNMS nach Lust und Laune in der Syslog-Ansicht herumfiltern.
Alles klar, ich selber habe das nicht ausprobiert aber ich habe angenommen das dieses möglicherweise eine verbreitetere Lösung ist. Ich hatte auch gelesen das es ein AddOn von Kodi geben soll das ebenfalls ins syslog schreiben. Hast Du da mal danach geschaut und kannst etwas dazu sagen. Sonst würde ich mir einfach mal Deine Lösung in meine "Snippet Kitchen" schubsen.
Ich habe tatsächlich nicht nach AddOns geschaut und würde mich, nach Einsatz dieser Lösung in #bash, auch nicht mehr abhängig von einem Plugin machen wollen. Ein Plugin ist bestimmt wieder interessant wenn man #libreelec oder #osmc einsetzt, die ein abgespecktes Betriebssystem haben.

Sonst würde ich mir einfach mal Deine Lösung in meine "Snippet Kitchen" schubsen.
Mach das ruhig, habe nix dagegen. Frohes "kochen" damit. Ich freue mich im Übrigen über Rückmeldung oder Verbesserungsvorschläge.
Es macht durchaus Sinn mehrere Lösungen zu Verfügung zu haben. Vielen Dank @Martin Winkler


When there is no "watch" ...


... simply use

while : ; do echo "My command here"; sleep 2; clear; done

or more sophisticated as function to put in .bashrc

function watch() {
  local args
  local time=1
  for args in "$@"; do
    case "$1" in
      -n)
        time=$2
        shift 2;;
    esac
  done
  local infoStr="Every ${time}.0s: "$@"\t${HOSTNAME}: "

  clear
  if [ $# -eq 1 ] ; then
    while : ; do echo -e -n "$infoStr"; date; sh -c "$@"; sleep $time; clear; done
  else
    while : ; do echo -e -n "$infoStr"; date; "$@"; sleep $time; clear; done
  fi
}

to watch for you. 😉 #bash #.bashrc
This entry was edited (2 months ago)

Martin Winkler reshared this.


Frankreich macht für die Europäische Bürgerinitiative Grundeinkommen mobil
In der Libération am 11. Januar 2021 haben französische Wissenschaftlerinnen, Politikerinnen, Bürgermeisterinnen, Wachstumskritikerinnen und Organisationen einen Aufruf zur Unterstützung der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) Bedingungslose Grundeinkommen in der gesamten EU gestartet und Begründungen für die Unterstützung benannt.
https://www.grundeinkommen.de/15/01/2021/frankreich-macht-fuer-die-europaeische-buergerinitiative-grundeinkommen-mobil.html

2 people reshared this



Meine zweite Pebble 2 vor dem Ende


als klar wurde, dass die #Pebble2 eingestampft wird, habe ich mir noch ein paar auf Reserve gekauft. Insgesamt 3. Nr. 2 sieht schon sehr mitgenommen aus...

... und zudem geht der Pulssensor schon längere Zeit nicht mehr. Ein oder zwei Jahre werde ich wohl mit der Dritten überbrücken können. Zusammen mit #Gadgetbridge ist es eine unschlagbare Kombo, wie ich finde.

Es kennt nicht zufällig jemand noch Quellen, auch gerne für gebrauchte Pebble 2? Oder vielleicht ein gute Alternative für das Leben danach?


To all nginx and PHP users


Urgent security issue in NGINX/php-fpm


!Nextcloud User Forum
In the last 24 hours, a new security risk has emerged around NGINX, documented in CVE-2019-11043. This exploit allows for remote code execution on some NGINX and php-fpm configurations. If you do not run NGINX, this exploit does not effect you.
https://nextcloud.com/blog/urgent-security-issue-in-nginx-php-fpm/


Apple Maps Fahrzeug gesichtet


Heute war es also soweit. Selbst in einen Vorort von Frankfurt und in eine Stichstraße ohne eigenes Straßenschild sind sie rein gefahren.

Uns findet sonst weder der Pizza-Fahrer, noch navigationsgeführte Fahrzeuge. O_o
This entry was edited (2 years ago)


Historical apt update


My ancestors started it and we are still waiting ...
Bild/Foto


Batman hat...


... sich heute Morgen ordentlich den Kopf an meinem Speicheraulastungsgraphen angeschlagen:

Bild/Foto

#Batman #LibreNMS


Parkplatz in der Wüste


Habt ihr euch auch gefragt wohin #VW oder #Audi Fahrzeuge fahren/fliegen wenn Sie zurückgerufen werden: P.S.: Ob da auch die Parkdauer kontrolliert wird?
#VW #Audi


Das hat mich jetzt überrascht:

Germany says No to Public Cloud, Chooses Nextcloud's Open Source Solution - http://www.techdrivein.com/2018/04/germany-says-no-to-public-cloud-chooses.html


Ca. 112 Tonnen haben einen neuen Platz auf dieser Erde gefunden.

Bild/Foto



Warum...


... kann die Menschheit nie an etwas zusammenarbeiten. Wir wären alle soviel weiter, wie #Elon Musk alleine immer wieder demonstriert!

maxresdefault.jpg

YouTube: Die Marsmission von Elon Musk (100SekundenPhysik)





Sich immer mal wieder an einen schönen Urlaub zurück erinnern...

Bild/Foto